Seit einigen Jahren gibt es die Möglichkeit, aus der Asche eines Verstorbenen, in einem aufwendigen Verfahren, einen Diamanten herzustellen. 

Dadurch besteht die Möglichkeit einen nahen Angehörigen bei sich zu tragen. Dies kann zur Trauerbewältigung beitragen. Der Erinnerungsdiamant ist ein unvergängliches und diskretes Erbstück über Generationen hinweg.

Der Prozess zur Herstellung solcher Diamanten ist aufwendig. Daher handelt es sich dabei um vergleichsweise teure Erinnerungsstücke.

Wir beraten Sie gerne.


Unser Partner für Diamanten: